Neue Trimmgeräte für Erpel-Park mit Betreuung durch uns !

Im Januar 2020 ist es uns gelungen, von der Dietmar-Hopp-Stiftung eine zweckgebundene Spende in Höhe von 6.000 € für neue Senioren-Trimmgeräte in der Alsbacher Erpelanlage zu erhalten. Die Nachbarschaftshilfe hat im März 2020 die 6.000€ ihrerseits als zweckgebundene Spende an die Gemeinde weitergegeben. Zusammen mit einer vom Seniorenbeirat eingeworbenen Spende von der Sparkasse Darmstadt fließen damit 13.500 € in den Gemeindehaushalt ein, von denen zwei zusätzliche Geräte beschafft werden können.

Ende September sind wir nun soweit, die zwei neuen Geräte sind aufgebaut und einsatzbereit: dazu gekommen sind ein Beintrainer und eine Balancierstange.

Vorne Balancierstange, hinten Beintrainer und Schultertrainer

Damit verfügt  die Anlage nun über vier Geräte – unsere Wunschzahl sind sechs. Wir hoffen, dass dieses Angebot von der Bevölkerung angenommen wird, insbesondere von den Seniorinnen und Senioren, für die diese Geräte konzipiert sind. Aber wir sehen auch, dass die Kinder gerne die Geräte nutzen.

Die Nachbarschaftshilfe hat eine kleine Gruppe von Betreuerinnen und Betreuern organisiert, welche den Interessierten eine Einweisung und Unterstützung bei der Nutzung der geräte geben können.

Die Betreuung erfolgt ab Donnerstag, den 15. 10 und endet am Montag, den 16.11.2020. Jeden Montag und jeden Donnerstag treffen wir uns hier um 13:30 Uhr zum gemeinsamen Turnen.