Sonderaktion Corona

Seit Verschärfung der Corona-Krise Mitte März hat die Nachbarschaftshilfe eine Initiative gestartet, Einkäufe und sonstige Hilfen zu organisieren. Damit sollen alle Bewohner Alsbach-Hähnleins, insbesondere aber die Menschen aus Risikogruppen in Alltagsaktivitäten wie Einkäufen, aber auch bei Gesprächsbedarf und bei sonstigen Notwendigkeiten unterstützt werden.

Um genügend Helfer jüngerer Jahrgänge zu gewinnen, wurden Aufrufen über die Presse und ansässige Vereine durchgeführt.

Wir sind begeistert über das gewaltige Echo – mehr als 50 Personen haben sich bei uns gemeldet und stehen auf Abruf zur Verfügung.

Unser Angebot wurde gut genutzt, aber unsere Kapazitäten wurden bei weitem nicht ausgeschöpft. Dennoch ein sehr gutes Gefühl, soviel Solidarität in unserem Ort zu erfahren.